Fender Monterey Tweed BT Speaker

205 CHF Inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar

Produktdetails

Bluetooth Lautsprecher

  • klassisches Fender Design
  • kompatibel mit Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC
  • Leistung: 120 Watt
  • Lautsprecherbestückung: 2 Woofer und 2 Tweeter
  • Shape Sound Schalter
  • 3,5 mm Klinkeneingang und Stereo Cinch Anschluss
  • Maße: 24,76 x 13,2 x 34,3 cm
  • Gewicht: 6,8 kg
  • Farbe: Tweed
  • inkl. Netzkabel, Miniklinkenkabel und Cinch Kabel

Spaßiger Retrowürfel

Fender folgt dem Lauf der Zeit und stellt mit dem Monterey Bluetooth-Lautsprecher im firmeneigenen Retrodesign vor. Hierbei handelt es sich nicht um erweiterte moderne Gitarrenverstärker, sondern um Boxen zum reinen Musikhören. Der Fender Monterey Tweed ist der größte und leistungsstärkste Vertreter der Fender-Bluetooth-Reihe und bringt mit 120 Watt mächtig Leistung auf die Waage. Mit seinem klassischen Tweed-Bezug, den schwarzen “Chicken Head”-Knöpfen und dem silbernen Armaturenbrett orientiert sich das Design an den legendären Fender-Tweed-Amps der 50er und 60er Jahre.

Ein echtes Kraftpaket

Der Fender Monterey Tweed ist ein Multi-Input-Bluetooth-Lautsprecher mit zwei Tiefton- und zwei Hochtonlautsprechern. Seine Maße fallen mit etwa 34 cm x 25 cm x 13 cm (BHT) recht üppig für einen Bluetooth-Lautsprecher aus und er wiegt knapp unter 7 Kilo, womit man ihn durchaus für einen kleinen Gitarrenverstärker halten könnte. Der Monterey Tweed ist also keiner der ultramobilen Vertreter mit Akku, sondern fühlt sich am wohlsten, wenn er die heimischen vier Wände beschallt, aber auch bei kleinen Partys geht dem Fender Monterey nicht die Puste aus, denn die 120 Watt Leistung machen ihn zu einem echten Kraftpaket. Mit Strom versorgt wird der Lautsprecher mit Hilfe eines mitgelieferten Kaltgerätesteckers.

Robuste Holzkonstruktion

In guter Fender-Tradition ist das Gehäuse des Fender Monterey Tweed Bluetooth Speakers als solide Holzkonstruktion ausgeführt. Das sorgt nicht nur für ein sehr robustes Gerät, sondern wirkt sich auch positiv auf den Sound aus. Hier schnarrt nichts. Der Monterey Tweed besitzt, neben der Möglichkeit, ihn per Bluetooth zu bespielen, noch einen Aux-Anschluss für einen 3,5-mm-Klinkenstecker, der als Gimmick an der Stelle platziert ist, an welcher bei einem traditionellen Fender-Amp die Gitarre angeschlossen würde. Zusätzlich kann per Cinch-Anschluss noch ein Plattenspieler angeschlossen werden, sofern bereits ein Phono-Preamp vorhanden ist. Somit ist der Lautsprecher insbesondere geeignet für Musiker und Gitarristen, die einen Lautsprecher im stilechten Look mit flexiblen Anschlussmöglichkeiten suchen.

Über Fender

Fender dürfte der bekannteste US-amerikanische Hersteller von Gitarren und Verstärkern sein. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender († 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neue Impulsen verhalf. Seine Entwürfe Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilprägend unter Musikern. Auch die Verstärker Bassman, Twin, Deluxe oder Princeton genießen einen ausgezeichneten zeitlosen Ruf.

Retro-Chic

Bedient wird der Monterey Tweed über klassische Fender-Potis auf der Oberseite. Die drei Potis regeln Lautstärke sowie Treble und Bass. Außerdem kann per Push-Knopf die Klangquelle ausgesucht werden. Der Monterey ist ein kräftiger Bluetooth-Lautsprecher mit Retro-Chic, der es klanglich durchaus mit den großen Lautsprechern aufnehmen kann. Ob Party mit Freunden oder ruhiger Abend mit Musik zu Hause: Der Monterey überzeugt stets mit klarem Ton und großen Leistungsreserven. So ist der Fender Monterey Tweed Bluetooth Speaker nicht nur etwas für ausgesprochene Fender-Fans, denn er kann mit seinen Features und seinem fairen Preis einfach überzeugen.

 

Ihr Ansprechpartner: Beschallung

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte